Weblog Barnim

Sie sind als Nutzer SEARCHENGINE angemeldet.
Dieser Nutzer gehört zur Gruppe Gast und zur Gemeinschaft Gast



Der 2. Geburtstag von Goethe (Gavroche)

Von HJSchiller am 03.06.2016 mit einem Kommentar

Hallo liebe Zwei- und Vierbeiner,
es war Geburtstagszeit im Hause Goethe, sicher bei meinen Geschwistern auch. Ich wurde schön verwöhnt und habe auch ein neues Spielzeug bekommen. Hoffentlich fahren wir bald an den See, da kann ich das Ding richtig ausprobieren.
Euch wünsche ich alles Gute und auf zu neuen Taten.

 

DSC_0002
Die freie Wildbahn ist immer wieder schön

DSCF8717
Ich muss überall dabei sein, ob er das auch richtig macht?

Bild1
Endlich ein neues Spielgerät.

Bild2
So wie ich es gelernt habe, im liegen fressen

 

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 06.06.2016 21:18:

Alles Gute noch zu deinem 2. Ehrentag ! Viel Spaß mit dem neuen Spieli..... bist ein hübscher Briardjunge :-)
Schnuff und wuff,
Pacy

 


Man sieht ihm ...

Von Asasello am 20.04.2016

... sein Alter nicht an.
Und ist, bis auf ein Problem mit dem sich aber leben lässt, noch top fit.
Wir hoffen dass er noch recht lange bei uns bleibt.

 

IMG_6662klein

12998539_10208992322546240_4426350544141738998_n

IMG_7769abc2

 


Die Nase im Wind

Von Thomas Bez am 17.04.2016


Garbo

Garbo fährt mit Leidenschaft Auto. Da der Kofferraum durch die drei Großen besetzt ist, hat sie nach wie vor ihren Platz auf dem Rücksitz und dadurch einen hervorragenden Ausblick.

Auf unserer gemächlichen Fahrt durch die Barnimer Wälder, zum entlegenen Ort des heutigen Spaziergangs, haben wir ihr einen besonderen Gefallen getan und das Fenster heruntergelassen.


Vermutlich würde ihr sogar der Transport auf der Ladefläche eines Pick-Up Freude machen.

 


Die Herzogin hat ein neues Zuhause

Von Thomas Bez am 02.04.2016

Herzogin lebt jetzt in Mainz. Herzlichen Dank an unsere Briardfreunde, die viel Werbung für sie gemacht haben. So hatten wir etliche Anfragen, haben uns die Auswahl der neuen Besitzer diesmal aber besonders schwer gemacht und mußten einige Familien enttäuschen.

Der kleine, eigentlich schon recht große Hund hat keine Ahnung davon, wieviel in den vergangenen zwei Wochen über ihn telephoniert worden ist. Sie spielt entspannt mit ihrer Mutter, die den Junghund nur ein einziges Mal in dieser Zeit wegen respektlosen Verhaltens zurechtweisen muß.

Wie damals Abaelard aus unserem ersten Wurf </weblog/1145556319:330633.html> ist uns die Herzogin durch ihre Zwischenstation besonders ans Herz gewachsen. Nicht ganz ohne Trauer haben wir sie gestern wieder verabschiedet. Aber andererseits sind wir froh, das normale Leben wieder aufnehmen zu können. Mit vier Hunden haben wir wahrlich genug zu tun. Die Gartensaison hat wieder begonnen, und das wird mit Schweineohren gefeiert.

 

20160327130952 (copy)
Rosa hat ein Stöckchen beschafft

20160327131536 (copy)

20160327131609 (copy)

20160327132222 (copy)
Clarissa und Rosa

20160327134600 (copy)
Wilde Jagd

20160327134616 (copy)
Waagerecht in der Nordkurve

20160327134950 (copy)
Clarissa und Rosa

20160327135014 (copy)
Clarissa

20160327140754 (copy)

20160327140803 (copy)
Ein Besuch bei den Hühnern

20160401121655 (copy)
Ein letztes Mal in ihrem Welpenzimmer...

20160401122125 (copy)
... in Erwartung

20160402151144 (copy)
Normalisierung des Lebens

20160402151211 (copy)
Die Schweineohrensaison beginnt

 


Die Herzogin ist wieder da

Von Thomas Bez am 21.03.2016 mit einem Kommentar

Die Herzogin aus unserem letzten Wurf ist wieder da. Vor fünf Monaten war sie als letzte bei uns ausgezogen </weblog/1445978384:126896.html>. Aus familiären Gründen können ihre vorigen Besitzer sie leider nicht behalten. Daher suchen wir jetzt für sie ein neues Zuhause.

Sie wird jetzt "Rosa" gerufen und wohnt vorerst wieder in ihrem Welpenhaus, die Menschen abwechselnd bei ihr. Mit unseren Vier lassen wir sie nicht zusammenwohnen, das wäre für alle viel zu anstrengend. Einerseits braucht der Junghund erst einmal Ruhe in seiner neuen Umgebung, andererseits sind gerade drei unserer Hündinnen zur selben Zeit läufig. Glücklicherweise nicht ihre Mutter Clarissa, sodaß die beiden heute ihr Wiedersehen feiern konnten.

Rosa ist ein sehr lieber und sehr gut erzogener Junghund. Für ihre sieben Monate hat sie schon eine Menge gelernt. Ihre vorigen Besitzer haben kürzlich erst mit ihr die Prüfung für einen "Hundeführerschein" absolviert, wie er im dortigen Bundesland verlangt wird. Rosa besuchte regelmäßig eine Hundegruppe. Beim Spiel mit Clarissa haben wir gesehen, daß sie sich angemessen unterordnet. Sie ist ein im Wesen sicherer Hund, weder schüchtern noch dominant, mit starker Bindung an ihre Menschen.

Wenn Sie Interesse an Rosa haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter +49 30 94419352 oder Ihre Mail an briard@barnim.net.

 

20160319141650 1

20160319141822 1

20160319144346 1

20160319144428 1

20160319144545 1

20160319144609 1
Stöckchen bringen

20160319144618 1

20160319145621 1

20160319145646 1

20160319151148 1
Verstecken

20160319151201 1

20160319151216 1

20160319151355 1
Begegnung im Wald

20160319151359 1

20160320111010 1
Begegnung im Garten

20160321104434 1
Wiedersehen mit Mama

20160321104810 1

20160321104824 1

20160321104928 1

20160321105040 1

20160321105101 1

20160321105113 1

20160321105117 1

20160321105132 1
Immernoch Welpe

20160321105135 1

20160321105338 1

20160321105345 1
Unterordnung

20160321105437 1

20160321105525 1

20160321105526 1

 

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 22.03.2016 16:19:

So eine hübsche Maus! Wir drücken von hier ganz fest die Daumen und die Pfötchen das sich bald das "perfekte" Frauchen oder/ und Herrchen meldet. Gut das ihr die kleine Rosa so lieb wieder aufnehmen konntet für die Zeit der Suche :-) Lg

 


Fast schon Frühling!

Von Antoinette am 17.02.2016 mit zwei Kommentaren

Download QT Video

 

image

 

Kommentar von Karenina am 17.02.2016 20:23:

Hier haben wir gerage Schnee.

Kommentar von Sina Bitter-Wesemann und André Wesemann am 18.02.2016 09:53:

Die liebe Pacy! Fit wie ein schicker Turnschuh;-) GUT SO!!
Geniess Deine Runden in der Sonne !!

 


Happy Birtday!

Von Canetti am 15.02.2016 mit zwei Kommentaren

Happy Birthday!!
Von Canetti für Nutzergruppe
18.01.2016 14:38 neu
19.01.2016 20:46 geändert
im Weblog BarnimForum
Happy Birthday allen meinen Geschwistern von Canetti. Die ersten " 7 " sind rum, ab jetzt sind wir gelassen!
Herzliche Grüße an alle die mich noch kennen! :-))

Ich hatte am Geburtstag leider nicht für alle Gruppen die Einsicht gewährt, darum hier jetzt nochmal!

 

IMG_3635
Canetti am 18. Januar 2016

 

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 16.02.2016 16:25:

Na dann :-) auch von uns einen nachträglichen Geburtstagsgruß zum 7. !! Habt weiter schöne gemeinsame Momente mit euren Zweibeinern und soooooo gelassen bin ich nicht mit sieben Jahren gar nicht geworden :-). Allerdings ist mein Frauchen mit wachsendem Alter etwas nachlässiger in einigen Prinzipchen geworden. Ich kriege jetzt zum Beispiel eher mal was vom Tisch runter gereicht nach dem Essen meiner Leute.
Schnuff und wuff,
Pacy

Kommentar von Karenina am 17.02.2016 20:22:

Schönes Bild.
Lange nichts gehört.
Viele Grüße

 


Grüße aus Rumeln

Von Antoinette am 31.12.2015 mit einem Kommentar

Hier ist es schön matschig und nass und Frauchen meint so langsam trockne ich unterm Bauch gar nicht mehr. Mich stört das kein Stück und die Runden durch die Wiesen sind halt am schönsten . Weihnachten war hier viel los und ich habe auch Geschenke ausgepackt ... dem Elch vom Foto hab ich im Null Komma nix erst mal die Stimme untersagt :-). Wir wünschen allen Fellnasen und ihren Zweibeinern eine gute Zeit im Jahr 2016!!!
Schnuff und Wuff , eure Pacy

 

image

image

image

 

Kommentar von Georgina Große am 01.01.2016 19:01:

Oh, schön Antoinette, Dich so zu sehen! Wir hatten grad vorige Woche von Dir gesprochen und gemeint, von Dir lange nichts gehört und gesehen zu haben. Wir wünschen Euch alles Gute für das neue Jahr.Grüße! von Eleanor — und danke für den Kommentar

 


Wir grüßen auch alle Zwei - und Vierbeiner....

Von Eleanor am 28.12.2015 mit einem Kommentar

und wünschen für das neue Jahr Gesundheit! Unser Weihnachtsbeitrag war ein wenig kurz, aber so in Vorbereitung des Weihnachtsfestes für die Familie, für die Kollegen und, und... war es zeitlich etwas angestrengt geworden. Aber jetzt ist doch etwas Ruhe eingezogen.
Wir möchten von dieser Stelle all die grüßen, die sich bei der Sammelaktion am Striezelmarkt in Dresden sehr für die Rasse Briard interessiert haben und sich auf der Barnim Seite informieren wollten. Vor allem grüßen wir zwei Ehepaare, die "ihre Lore" suchten und am dritten Tag wiederfanden. Oder durch Lore überzeugt waren, sich wieder einen Briard zu holen. Allen wünschen wir das Beste!

 

DSC01284
Jetz kommt mein Glühwein! Hoffentlich sieht es keiner

 

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 31.12.2015 11:56:

Hallo, auch über die kurzen Grüße haben wir uns gefreut. Es ist einfach schön die anderen " barnimer Fellnasen" ab und an zu sehen oder von Ihnen zu hören.....Lore macht das so prima in dem Weihnachtstrubel und das man nach so vielen Eindrücken müde ist erklärt sich von selbst. Ich muss dann an die Schulstunden denken wo Pacy mit durfte, danach bräuchten wir auch immer eine Pause o auch einen ruhigen Spaziergang. Ganz liebe Grüße, Pacy und Nadine

 


Und wieder grüßen die Weihnachtshunde

Von Thomas Bez am 24.12.2015