Portraits

Von Thomas Bez am 30.03.2008 mit einem Kommentar

Weblog Barnimer Land </weblog>

 

Es wird mal wieder Zeit für ein paar schicke Portraits. Ganz richtig war das Licht heute noch nicht, aber ein Anfang ist gemacht. Und wie sieht es damit bei Euch aus?

Anna Karenina ist kaum zu bändigen. Und seit sie neulich ein Reh im Feld aufgescheucht hat, will sie ständig auf die Jagd.

 

P1110185

P1110202
Lilith

P1110224

P1110231

P1110272
Anna Karenina, schwer ruhig zu halten

P1110278
Der wilde Blick

P1110285

P1110305
Totempfahl? "Nicht mit dem Hufeisen nach der Eule
werfen"?

 

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 31.03.2008 20:07:

Hallo!
Anna sieht auch schon richtig schön gleichmäßig aus in ihrer Farbe! Mama Lilith konnen die "Kiddys" allerdings noch nicht wirklich das Wasser reichen.
Die Sonne zum Foto`s machen kommt bestimmt schon bald!!
Uns fällt immer öfter auf wie viel Farbe unsere Maus schon hat...am Sonntag war großer Briardspaziergang in den Rheinwiesen.
Pacy hat sich dabei wieder mal an uns geklemmt und möglichst andere Hunde auf Abstand gehalten, außer einige ausgewählte Exemplare.
Insgesamt haben wir uns aber gefreut, dass die Rute diesesmal nicht unterm Bauch war, sondern recht entspannt runter hing.
Sie scheint im Moment noch einmal eine Entwicklung ihres Selbstbewußtseins durchzumachen- etwas gefestigter halt.
Lg