Die erste Woche

Von Thomas Bez für Welt
12.02.2012 13:08 UTC neu
(mit 4 Kommentaren)
im Weblog BarnimForum

Von Briards aus dem Barnimer Land

Download MP4 Video

Viel passiert natürlich noch nicht in diesen ersten Tagen. Der Welpe ist mobil und hat den Platz unter dem Rahmen als bequeme Schlafstelle entdeckt.

Gestern war das Mädchen etwas quengelig. Hunger? Ausgeschlossen, die Waage zeigte 1420 Gramm. Ausgiebig Bauch massieren half dann.

Es könnte also allen kaum besser gehen.

Nächste Woche werden sich die Augen und Ohren öffnen.

 

Kommentar von Sina Bitter-Wesemann und André Wesemann am 13.02.2012 15:11 UTC:

Tja, vielleicht täuscht das Video ja auch, aber Fräulein E scheint wirklich sehr kräftig zu sein..
Die Kleene hat ja sogar nen richtiges Bäuchlein.... ;)

Sehr süss.. Babyspeck. Das verwächst sich sicherlich noch ..;)

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 14.02.2012 14:37 UTC:

Ja Brüderchen :-) das wird auch nicht anders wie bei uns Zweibeinern sein ;-)Muttermilch wird sich je nach Bedarf seinem "Zögling" anpassen...Menge, Fettgehalt ...alles stellt die kleine E-Maus für sich ein. Das hat die Natur zimlich perfekt geregelt!!

Kommentar von Thomas Bez am 14.02.2012 19:49 UTC:

Genau. Und wenn die Natur einmal versäumt rechtzeitig einzuschreiten, bevor der Welpe sich übernimmt, wird halt der Bauch massiert.

Seit gestern öffnen sich übrigens schon die Augen.

Kommentar von Nadine Andres und Daniel Kramer am 16.02.2012 14:18 UTC:

Lach....das passiert beim Stillen auch! Manchmal geht die Umstellung zu langsam und dann gibts Bauchgrummeln...bei dem einen Krümel mehr und beim anderen weniger ;-)

 


http://www.barnim.net/weblog/1329048505:702297.html (2019-01-18T00:33:09+01:00)