Einzug

Von Thomas Bez
10.08.2014 22:42 UTC neu
im Weblog Barnim

Download MP4 Video

Einige unserer Freunde wußten es schon vor uns, wir haben diese Spekulationen zurückgewiesen. Nach einigen Zögern, schließlich sollten es nicht mehr als drei Hunde sein, ist die Entscheidung nun doch so gefallen: Garbo bleibt bei uns.

Für Anna war die Sache schon längst klar, sie hatte den Welpen schließlich mit ausgesucht, und wir hören in Welpen- und Menschendingen gern ihre Meinung. Schon bei Clarissa hatte sie ein wichtiges Votum. Lilith hatte es auch schon geahnt und erträgt Es stoisch. Aber doch werden die Nerven der großen Hunde noch etwas angegriffen sein, bis der Zuzug ganz verarbeitet und das neue Gleichgewicht im Rudel gefunden ist.

Der Erziehungsterror begann mit Körbchen und Futtern im Liegen, und das hat erstaunlich gut geklappt. Unbekömmliche Pflanzen anfressen ist verboten, buddeln, bislang geduldet, ist nun ebenfalls verboten. "Nein" ist jetzt ein häufiges Wort, bis der Welpe die Regeln kennt.