Schnelle Fortschritte

Von Thomas Bez für Welt
31.08.2015 23:36 UTC neu
im Weblog BarnimForum

Von Briards aus dem Barnimer Land

Die Welpen versuchen zu stehen und zu laufen. Bei den ersten öffnen sich die Augen.

 

Download MP4 Video WebM Video

Die Welpen versuchen schon zu stehen und zu laufen. Bei den ersten öffnen sich die Augen, können aber momentan kaum hell und dunkel unterscheiden. Aber in einer Woche wird der bläuliche Schleier über den Augen verschwunden sein und sie können sehen.

Zu den täglichen Pflichten gehört das Wiegen. In der zweiten Woche ist außerdem die erste Wurmkur dran. Die Züchterin kommentiert das alles so schön, daß wir, "Karenina", nichts weiter erläutern müssen.

Kleinere Würfe entwickeln sich anfangs oft schneller, zu erkennen auch am höheren Gewicht. Zum Vergleich haben wir das Durchschnittsgewicht der Hündinnen aus dem C-Wurf hinzugefügt (schwarze Linie). Das gleicht sich aber bald aus. Wenn die Welpen mit acht Wochen abgegeben werden, haben sie eine ganz normale Größe.


Anna Karenina und Garbo, die sich innig lieben, spielen im Garten, und der Altersunterschied von neun Jahren ist kaum zu merken. Am nächsten Wochenende werden wir das kleine Freigehege für die Welpen aufbauen. Sicher wird Clarissa dann auch bald zulassen, daß die anderen Hunde zu den Welpen Kontakt aufnehmen. Lilith wird nicht mehr besonders interessiert sein und das nur aus der Ferne beobachten, aber Anna und Garbo werden viel Spaß haben.

 


http://www.barnim.net/weblog/1441057001:170595.html (2019-03-26T10:54:57+01:00)