Vom Laufen träumen

Von Thomas Bez am 19.02.2012 im Weblog Barnim </weblog>

Download MP4 Video

Die Augen sind offen, haben aber noch einen bläulichen Schleier. Hell und dunkel können sie schon unterscheiden. Die Ohren sind noch geschlossen, wir haben aber das Gefühl, daß der Welpe trotzdem schon Geräusche wahrnimmt.

Das Mädchen nimmt Kontakt auf, wenn man mit ihr spielt. Sogar ein einzelnes kleines "Waff" haben wir schon einmal gehört. Sie beginnt auf ihren Beinen zu stehen, aber das fällt noch schwer. Dafür träumt sie vom Laufen schon recht ausführlich.

Die erste Wurmkur hat kaum zu Protesten geführt. Das haben wir auch schon anders erlebt.

Wir freuen uns schon auf den Entwicklungssprung </weblog/1234122998:74173.html> der dritten Woche.

Keine Sorge wegen der Gewichtskurve. Das normalisiert sich, wenn der Welpe nicht mehr nur vom Laufen träumt.